Erfolgreiche Tennisjugend

//Erfolgreiche Tennisjugend

Erfolgreiche Tennisjugend

Erfolgreiche Saison 2018 für die Schondorfer Tennisjugend

Fünf Jugendmannschaften nahmen in diesem Sommer an den Medenspielen teil und konnten mit guten Ergebnissen ihre Gruppenspiele beenden. Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Knaben U16 Bezirksklasse I:  Nach ihrem Aufstieg von der BK II in die BK I hat sich die gemischte Mannschaft um MF Cornelius Richter mit 10:4 Punkten einen hervorragenden 2. Platz erkämpft. Aufgrund des besseren Punktverhältnisses konnten sie sich nach sieben Spieltagen vor die punktgleiche Mannschaft aus Schwabhausen schieben – herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Ergebnis!

Knaben U14 Bezirksklasse I: Die neu gemeldete Mannschaft startete in der Medenrunde in der Bezirksklasse I und konnte gleich mit einem sicheren 2. Platz mit 8:4 Punkten auf sich aufmerksam machen. Die Spieler um Mannschaftsführer Lorenzo Nerpiti mussten sich in der Hin- und Rückrunde nur dem Tabellenersten aus Tutzing geschlagen geben und haben sich für 2019 viel vorgenommen…

Bambini U12 Bezirksklasse II: Die Aufsteiger von 2017 mussten sich in der Medenrunde in der Bezirksklasse II behaupten und trafen hier auf starke Gegner. Trotzdem gelang es der Gruppe um Mannschaftsführer Julian Wiedmann einen Sieg heimzufahren und sich damit den 6. Platz zu sichern. Zahlreiche Einzel-und Doppespielel wurden erst im tiebreak entschieden, das spricht für den tollen Einsatz aller Spieler!

Midcourt U10 Bezirksklasse I: Die U9 Spieler des vergangenen Jahres spielten in dieser Saison erstmalig auf dem größeren Spielfeld, was doch eine große Umstellung bedeutete. Da die Gruppe zum Teil auch stark ersatzgeschwächt antreten musste, reichte es am Ende leider nur zu einem Platz am Tabellenende. Mit den gesammelten Erfahrungen und neuer Motivation wird im kommenden Jahr wieder angegriffen.

U8 Bezirksklasse I: Die neuformierte Mannschaft spielte in der Bezirksklasse I und belegte hier den 3. Platz. Auf ihren Sieg gegen Feldafing können die Spieler besonders stolz sein, besonders im Hinblick darauf, dass sie erst im vergangenen Jahr begonnen haben Tennis zu spielen und sich tapfer durch die Hockey-, Motorik- und Tennisdisziplinen gekämpft haben.

Herzlichen Glückwunsch an alle Spielerinnen und Spieler und ein dickes Danke schön an die Trainer und ganz besonders auch an die Mannschaftsführer/innen und Eltern, für ihren engagierten Einsatz und die gute Betreuung!

>

By |2018-09-03T11:53:56+00:00Juli 18th, 2018|Categories: Tennis|Tags: |0 Comments

Leave A Comment