Loading...

Die Jugend

Die Jugend2018-07-18T13:46:52+00:00

Erfolgreiche Saison 2018 für die Schondorfer Tennisjugend

Fünf Jugendmannschaften nahmen in diesem Sommer an den Medenspielen teil und konnten mit guten Ergebnissen ihre Gruppenspiele beenden. Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Knaben U16 Bezirksklasse I: Nach ihrem Aufstieg von der BK II in die BK I hat sich die gemischte Mannschaft um MF Cornelius Richter mit 10:4 Punkten einen hervorragenden 2. Platz erkämpft. Aufgrund des besseren Punktverhältnisses konnten sie sich nach sieben Spieltagen vor die punktgleiche Mannschaft aus Schwabhausen schieben – herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Ergebnis!

Knaben U14 Bezirksklasse I: Die neu gemeldete Mannschaft startete in der Medenrunde in der Bezirksklasse I und konnte gleich mit einem sicheren 2. Platz mit 8:4 Punkten auf sich aufmerksam machen. Die Spieler um Mannschaftsführer Lorenzo Nerpiti mussten sich in der Hin- und Rückrunde nur dem Tabellenersten aus Tutzing geschlagen geben und haben sich für 2019 viel vorgenommen…

Bambini U12 Bezirksklasse II: Die Aufsteiger von 2017 mussten sich in der Medenrunde in der Bezirksklasse II behaupten und trafen hier auf starke Gegner. Trotzdem gelang es der Gruppe um Mannschaftsführer Julian Wiedmann einen Sieg heimzufahren und sich damit den 6. Platz zu sichern. Zahlreiche Einzel-und Doppespielel wurden erst im tiebreak entschieden, das spricht für den tollen Einsatz aller Spieler!

Midcourt U10 Bezirksklasse I: Die U9 Spieler des vergangenen Jahres spielten in dieser Saison erstmalig auf dem größeren Spielfeld, was doch eine große Umstellung bedeutete. Da die Gruppe zum Teil auch stark ersatzgeschwächt antreten musste, reichte es am Ende leider nur zu einem Platz am Tabellenende. Mit den gesammelten Erfahrungen und neuer Motivation wird im kommenden Jahr wieder angegriffen.

U8 Bezirksklasse I: Die neuformierte Mannschaft spielte in der Bezirksklasse I und belegte hier den 3. Platz. Auf ihren Sieg gegen Feldafing können die Spieler besonders stolz sein, besonders im Hinblick darauf, dass sie erst im vergangenen Jahr begonnen haben Tennis zu spielen und sich tapfer durch die Hockey-, Motorik- und Tennisdisziplinen gekämpft haben.

Herzlichen Glückwunsch an alle Spielerinnen und Spieler und ein dickes Danke schön an die Trainer und ganz besonders auch an die Mannschaftsführer/innen und Eltern, für ihren engagierten Einsatz und die gute Betreuung!

Tolle Erfolge für Schondorfer Tennis-Jugend

Erfolgreiche Saison 2017

Von der Tennisabteilung des TSV Schondorf nahmen in diesem Sommer vier Jugendmannschaften an den Medenspielen teil und konnten ihre Gruppenspiele sehr erfolgreich beenden. Die Ergebnisse im Einzelnen:

Knaben U16 Bezirksklasse II:  die gemischte Mannschaft entschied alle Spiele für sich und erkämpfte sich mit 14:0 Punkten souverän den ersten Tabellenplatz. Das bedeutet den Aufstieg in die Bezirksklasse I in der kommenden Saison.

Bambini U12 Bezirksklasse III: auch hier konnten die Mädchen und Knaben alle Spiele gewinnen und haben sich mit 10:0 Punkten an die Tabellenspitze gespielt. Dank dieser tollen Mannschaftsleistung werden sie im nächsten Jahr in der Bezirksklasse II antreten.

Midcourt U10 Bezirksklasse I:  Nach Ende der Gruppenspiele konnten sich die Spielerinnen und Spieler mit 8:2 Punkten über einen tollen zweiten Platz freuen. Damit ist ihnen der Übergang vom Kleinfeld auf das Midcourt Feld super gelungen, in der nächsten Saison erfolgt dann der Einstieg bei den Bambinis.

Kleinfeld U9 Bezirksklasse I: Die jüngste Mannschaft spielte die erste Saison in dieser Aufstellung und kämpfte sich hochmotiviert durch die Hockey-, Motorik- und Tennisdisziplinen. Sie erreichte einen guten sechsten Platz und wird mit den gesammelten Erfahrungen im kommenden Sommer wieder angreifen.

Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Mannschaften und ein großes Dankeschön an die engagierten Trainer, Mannschaftsführer und Eltern!!

 


Erfolge 2012

Unsere beiden Bambini12-Manschaften steigen auf!!
Schaffte die Jugendmannschaft Bambini12 im vergangenen Jahr den Aufstieg von der dritten in die zweite Bezirksklasse, blieben die jungen Spieler heuer erneut ungeschlagen an erster Stelle und stiegen damit in die erste Bezirksklasse auf. Auch die zweite Bambini-Mannschaft schaffte in diesem Jahr den Aufstieg von der ersten Kreisklasse in die Bezirksklasse 3. Die Spieler der U14-Jugend verpassten nur knapp die Erstplatzierung in der Leistungsklasse. Ein Klasse-Ergebnis, welches Trainer Helgo Kablitz mit einem abschließenden gemeinsamen Pizza-Essen belohnte!

(v.l.n.r: Bambini 1: Dominic Stock, Mats Anbergen, Constantin Gohl und Isabelle Stock
– Bambini 2: Samuel Weingärtner, Niklas Teske, Tim von Sachs, Trainer Helgo Kablitz,
Cornelius Richter,  Julia Rudolf, Hannah Richter)

Unsere Jugend-Vereinsmeister 2012 stehen fest!
Junioren – männlich/weiblich: Stefan Sedlmaier / Isabell Birkner
Bambini – männlich/weiblich:
  Dominic Stock / Isabelle Stock
Midcourt – männlich/weiblich: Julius Krauthauf / Leonie Birkner
Kleinfeld – männlich/weiblich: Felix Neudel / India Ebert-Thompson

Erfolge 2011

Wir haben zwei Vizekreismeister!
Bei der 33. Landkreismeisterschaft der Jugend im September 2011 in Kaufering/Penzing hat Quirin Thomas (U16 männlich) und Dominic Stock (Midcourt) jeweils den 2. Platz erreicht.
Von insgesamt 13 gemeldeten Vereinen hat der TSV Schondorf den 3. Platz erreicht!
Hinweis: Die 34. Landkreismeisterschaften werden 2012 bereits nach der Punkterunde durchgeführt.
Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben.

Unsere Bambini12 Mannschaft ist von der 3. Bezirksklasse in die 2. Bezirksklasse aufgestiegen!

 ————————————————————————————————–
Erfolge 2010

Dominic Stock (Jahrgang 2002) hatte nach der Kleinfeld-Medenrunde noch Lust auf mehr und startete am 14. August beim Sport Scheck Schülerturnier.
Dort konnte er mehrere Spieler aus der U08-Gruppe besiegen und schaffte es bis ins Finale.  Die Freude über den 2. Platz steigerte noch ein schicker Tennisrucksack als Zugabe zum Pokal.
Eben diesen packte er dann am 11. September noch einmal und machte sich mit seinen Eltern auf den Weg nach Ernsgaden, wo er bei der Petr Panak Tennis Concept Kleinfeld Tour antrat. Nach klaren Siegen erreichte er das Halbfinale, welches dann unglücklich im Tie Break verloren ging. Glückwunsch zum 3. Platz!

Anfang September trafen sich die Clubmeister von 24 Vereinen in Unterföhring, um im Finale der Club Trophy 2010 in acht Konkurrenzen (U12 – U18) ihren „wahren Meister“ zu ermitteln.
Dabei setzte sich Quirin Thomas in einem starken 9-er Feld durch und konnte sich als Sieger seiner Gruppe (U14 männlich) feiern lassen. Diese hervorragende Leistung wurde mit einem hochwertigen Dunlop Tennisschläger belohnt.
Severin Thomas startete bei den U12-ern und erspielte sich unter 14 Mitstreitern einen super 4. Platz.
Weitere Infos zum Turniertag unter: www.btv.de